Soennecken Logo

Zukunftsmarkt Kaffee: Soennecken Fachtagung gibt Updates zum hauseigenen Office Coffee Service

Overath, 25. März 2024 – Das Leistungsangebot um das Produkt „Bürokaffee“ zu erweitern, ist das Ziel des Geschäftsmodells „Die Kaffeemeister“, das die Overather Soennecken eG vor rund vier Jahren ins Leben gerufen hat. Seitdem hat das Konzept viele Partner gewonnen. Allein im letzten halben Jahr wurden zwei neue Unternehmen ins Franchisesystem aufgenommen und erfolgreich eingeführt. Über 30 „Kaffeemeister“ trafen sich am 19. März auf einer Fachtagung bei der Rösterei Kaffee Braun in Mainaschaff, um sich über aktuelle Entwicklungen beim Franchisegeber zu informieren

 

Eine der wichtigsten Neuerungen ist die Erweiterung des Eigenmarken-Portfolios von zwei auf sechs neue Bohnen und Röstungen, die beim Kaffeemeister-Röster hergestellt werden. Mit einer größeren Auswahl will der Franchisegeber noch mehr Zielgruppen erreichen und seine Vertriebskanäle weiter ausbauen.

Damit die Teilnehmenden die Herkunft und Entstehung der Produkte besser verstehen, gab es bei einer Führung exklusive Einblicke in den Prozess der Kaffeeröstung. Beim fachlichen Austausch mit den Kaffeeexperten konnten die Tagungsgäste wertvolle Erfahrungen sammeln und ihre Kenntnisse zu den Produkten vertiefen.

In Workshops und Fachvorträgen gab es außerdem viele Informationen für die erfolgreiche Vermarktung des beliebten Bürogetränks. Schwerpunktthemen waren der Vertrieb und ein Blick in die Zukunft des Geschäftsmodells. Eine rege Beteiligung erfuhr die moderierte Diskussion zur Frage, wie das Franchisesystem weiter verbessert werden kann. Dabei gaben Kaffeemeister der ersten Stunde ihr Wissen aus der Praxis an neue Partner weiter.

Ein weiteres Highlight der Veranstaltung war das Get-together am Vorabend. Um den Austausch und die Zusammenarbeit zu stärken, gab es eine Führung durch die Altstadt von Steinheim. Hierbei wurden neue Partner begrüßt und ungezwungen in den Verbund der Kaffeemeister eingeführt. Das Office Coffee Service-Angebot „Die Kaffeemeister“ können sowohl Mitglieder der Soennecken eG als auch Nicht-Mitglieder als Franchisepartner nutzen, um ihr Leistungsportfolio zu erweitern und neue Umsatzpotenziale zu erschließen.

 

 Über Die Kaffeemeister

Die Kaffeemeister GmbH & Co. KG ist ein Tochterunternehmen der Soennecken eG und bietet als Franchisegeber mit dem „Office Coffee Service“ ein profitables und zukunftssicheres Geschäftsfeld. Franchisenehmer sind regionale Anbieter von Produkten und Services rund ums Büro sowie regionale Lieferantenpartner mit exklusiven Vertriebsgebieten. Das Angebot von Die Kaffeemeister umfasst einen Rundumservice für den Kaffeegenuss im Büro: hochwertige Kaffee-Vollautomaten mit Wartungsservice und die Versorgung mit Kaffeeprodukten inklusive automatische Nachlieferung. Die Zentrale unterstützt ihre Partner beim Aufbau des Geschäftsfeldes und betreut diese weiter im operativen Betrieb.