Soennecken Logo
Die Tagesmütter

Lernen Sie uns kennen!

Erfahren Sie etwas über unsere Motivation und lernen Sie uns ein bisschen besser kennen ...

Es bereitet uns große Freude, Kinder in ihrer Entwicklung liebevoll, individuell und wertschätzend zu begleiten, zu unterstützen und zu fördern; ihnen einen kleinen Teil der Welt zu zeigen und gemeinsam mit ihnen immer wieder neu zu entdecken. In unserer Arbeit mit den Kindern ist uns wichtig, den Kleinen auf Augenhöhe zu begegnen, ihnen Sicherheit und Akzeptanz zu vermitteln. Denn wenn man einem Kind etwas zutraut, kann es sich frei weiterentwickeln und Selbstsicherheit gewinnen. Unsere langjährige Erfahrung als Erzieherinnen (Kindertagesstätte) gepaart mit hoher Motivation, die reduzierte neun- bis zehnköpfige Kindergruppe und die für Kleinkinder überschaubaren, gemütlichen Räumlichkeiten machen es uns möglich, Ihr Kind pädagogisch, ganzheitlich und intensiv zu betreuen.

Fachliche Expertise

Unsere Zusatzqualifikationen

Neben unserer langjährigen Berufserfahrung haben wir zahlreiche interessante Weiterbildungen besucht. Hier eine kleine Übersicht.

Nicole Peters-Lurz

  • Sprachförderung zu U3/Ü3
  • Entwicklungsförderung U3
  • Förderung von U3-Gruppen
  • Bewegungsförderung
  • Psychomotorik
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Einblick in die Ergotherapie
  • Sensorische Integration
  • Beobachtungsdokumentation
  • Erste-Hilfe-Kurse  

Nadine Lamsfuß

  • Sprachbildung U3/Ü3
  • Entwicklung U3
  • Die Eingewöhnung
  • Kinderschutz
  • Psychomotorik
  • Haus der kleinen Forscher
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Spiel und Musik U3
  • Kinder und Konflikte
  • Erste-Hilfe-Kurse

Karolina Eggert

  • Sprachförderung U3/Ü3
  • Aufbau von U3-Gruppen
  • Kinder stärken
  • Kreis- und Bewegungsspiele U3
  • Haus der kleinen Forscher
  • Marte Meo
  • Kinder und Medien
  • Psychomotorik
  • Prävention
  • Erste-Hilfe-Kurse

Hinweis: Frau Eggert befindet sich momentan in Elternzeit.

Motivation

Was treibt uns an, was ist uns wichtig?

Mit einem unserer Lieblingssprüche möchten wir Ihnen unsere Freude, unsere Motivation und unser Verantwortungsbewusstsein im Miteinander mit den Kindern näherbringen.