Soennecken Logo

Magazin

Heute schon an die Umwelt gedacht?

Ganz sicher! Denn im Zeitalter des Klimawandels kommt man gar nicht darum herum, sich mit dem Thema Umweltschutz auseinander zu setzen und sich zu fragen: Welchen Beitrag kann ich eigentlich zum Umweltschutz leisten?

Soennecken denkt an die Umwelt

Statt mit dem Auto mit der Bahn oder dem Fahrrad zu Arbeit, Mülltrennung zuhause und im Büro oder einen Wasserstopp an Toilettenspülungen – mittlerweile ist dies gelebter Alltag. Aber gibt es nicht noch mehr, was wir tun können? Ja gibt es! Ökologische Produkte leisten im Alltag – völlig unaufgeregt – einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz! Doch welche Artikel sind auch wirklich ökologische Produkte, welche Umweltzeichen bedeuten was und welche Produkte tragen auch wirklich zum Umweltschutz bei? 

 

Jeder Deutsche verbraucht ungefähr 250 kg Papier im Jahr


Fragen über Fragen, die wir nachfolgend gerne beantworten, weil auch uns die Natur am Herzen liegt! Und weil uns der Umweltschutz so wichtig ist, finden Sie auch gleich noch weitere Tipps wie Sie – neben dem Einsatz ökologischer Produkte – ihr ökologisches Bewusstsein schärfen sowie die Umwelt und Ressourcen schonen können.

Nützliches Wissen über Papier generell

Jeder Deutsche verbraucht ca. 250 kg Papier im Jahr, das entspricht ungefähr einem Papierverbrauch eines Harry-Potter-Bandes pro Tag. Weltweit liegt der durchschnittliche Papierverbrauch pro Jahr nur bei 57 kg. Deutschland ist der viertgrößte Papierproduzent der Welt. Nur die USA, China und Japan produzieren mehr (quelle: www.papiernetz.de).

Ressourcen schonen mit Recyclingpapier

Bei der Produktion von Recyclingpapier, zertifiziert mit dem blauen Engel, werden Ressourcen und CO2-Emissionen gespart.

se111_magazin_andieumweltgedacht_02.png

Verbrauch je 500 Blatt

se111_magazin_andieumweltgedacht_03.jpg
se111_magazin_andieumweltgedacht_04.jpg

Soennecken Tinte und Toner

Schätzungsweise 55 Millionen Tintenpatronen und 8 Millionen Tonerkartuschen werden jährlich in Deutschland verkauft. Nach dem Verbrauch landen 90 % im Müll, obwohl viele Patronen und Kartuschen recycelt werden können. Bereits eine recycelte Tonerkartusche spart bis zu 3 Liter Rohöl ein! Dieser Recyclingaufgabe kommen wir nach! Bei Ihrem Fachhändler können Sie Ihr leeres Druckerzubehör abgeben und somit dem Recycling-Kreislauf zuführen oder für eine fachgerechte Entsorgung sorgen.

 

Bereits eine recycelte Tonerkartusche spart bis zu 3 Liter Rohöl ein

Umweltschutz beim Kopieren

  • Nachhaltig produziertes Papier nutzen 
  • Doppelseitig kopieren 
  • Schwarzanteil verringern – beim Scannen freie Flächen verdecken Energiesparmodus nutzen 
  • Papier auffächern – verhindert Papierstau

Akkus leisten einen Beitrag zum Umweltschutz

  • Keine Wartezeiten: die neuen Akkumodelle sind bereits vorgeladen und direkt einsatzbereit
  • Belastbar: liefern hohen Strom Langlebig: bis zu 1000 mal wieder aufladbar, schonen Ressourcen und damit die Umwelt
  • Akkus sind vor allem für Geräte geeignet, die regelmäßig genutzt werden und einen hohen Strombedarf haben: Digitalkameras, Videokameras, tragbare Spielekonsolen, große Taschenlampen, Spielzeug usw.
  • Batterien und Akkus dürfen nicht in den Hausmüll

Übersicht Umweltzeichen

Umweltzeichen Blauer Engel

Der Blaue Engel

Der Blaue Engel ist ein marktkonformes Instrument der Umweltpolitik, mit dem auf freiwilliger Basis die bestmöglichen ökologischen Eigenschaften von Angeboten gekennzeichnet sind.

Umweltzeichen EU

EU-Umweltzeichen

Das europäische Umweltzeichen für Qualität und Umweltschutz. In der Papierproduktion werden die eingesetzten Chemikalien, der Energieverbrauch, die Wasser- und Luftemissionen sowie das Abfallwirtschaftskonzept betrachtet. Als Rohstoffe dürfen nur Holzfasern aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern mit Herkunftsnachweis eingesetzt werden, von denen mindestens 10% Recyclingfasern oder zertifizierte Fasern nach FSC oder PEFC sein müssen. Die Auszeichnung geht über die reinen Umweltaspekte hinaus und erfordert zudem eine hohe Gebrauchstauglichkeit.

Umweltzeichen ECF

ECF
Ohne Elementarchlor gebleichte Papiere. Chlorverbindungen sind jedoch zulässig.

Umweltzeichen TCF

TCF

Kennzeichnung von umweltverträglichem Papier, das zu 100% aus chlorfrei gebleichtem Zellstoff besteht. Durch die Bleichung mit Sauerstoff und Wasserstoffperoxid absolut umweltverträglich. Ihr Fachhändler berät Sie gerne und zeigt Ihnen mit wenig Aufwand eine ökologische Alternative auf.